Das RLC-Mörbisch Team
Das RLC-Mörbisch Team

Klubbewerbe

Die Termine zu unseren Klubbewerben findet ihr unter dem Button Klubmeisterschaft.


Burgenland radelt -Jeder Kilometer zählt!

Da unser Radclub heuer wenige Veranstaltungen durchführen kann, hat uns die Gemeinde bzw. das Tourismusbüro gebeten, bei dieser Aktion mitzumachen.

Bitte im Fahrtenbuch alle Fahrten eintragen. Wir werden die Ergebnisse gemeinsam Ende September beim Tourismusverband abgeben. 

 Burgenland radelt - Jeder Kilometer zählt!

 

  https://www.moerbischamsee.at

/veranstaltungsdetails/events/burgenland-radelt-und-moerbisch-radelt-mit 

 

Die besten Gemeinden des Burgenlandes werden bei der Abschlussveranstaltung im Herbst öffentlichkeitswirksam ausgezeichnet.


Bitte vergessen Sie nicht, sich als RadlerIn für die Gemeinde Mörbisch zu registrieren (Zuordnung muss erfolgen) 

 

 

Download
Flyer Burgenland radelt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 526.1 KB
Download
Fahrtenbuch Burgenland radelt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 596.7 KB

Klubveranstaltungen

Liebe Sportfreunde,

auf Grund der aktuellen Situation sind alle Bewerbe der Klubmeisterschaft ausgesetzt. Weiters auch die wöchentlichen Klubausfahrten und Klubabende. Wenn es wieder möglich ist Veranstaltungen durchzuführen, werden wir diese zeitgerecht ausschreiben.

Bleibt gesund und haltet euch an die Empfehlungen.

Mit sportlichen Grüßen

der Vorstand


24 Stunden - Burgenland extrem 120   am 24. 1. 2020

Am Freitag dem 24.01.2020 pünktlich um 04.30 Uhr fiel in der Hauptstraße Oggau der Startschuss zur 9ten Auflage der Burgenland Extrem Tour.

4 RLC´ler stellten sich dabei der Herausforderung in 24 Stunden einmal um den Neusiedlersee zu gehen.

Martina LUCKENBERGER und Carina STROMMER konnten bei ihrem zweiten Anlauf nach 2018 sichtlich erschöpft, jedoch überglücklich am Finisher-Sofa in Oggau Platz nehmen. 

Martina absolvierte die 108 km um den See zusammen mit ihrer Trainingspartnerin Sabine STAGL in einer absoluten Topzeit von 23 Stunden und 30 Minuten.

Ebenfalls in einer Topzeit, in gut 24 Stunden, erreichte auch Carina die Ziellinie in Oggau. 

Den drei Finishern über die Extrem Distanz war die Erleichterung ins Gesicht geschrieben. Das vorher schier Unglaubliche wurde beim Überschreiten der Ziellinie zur Realität. 

Die unzähligen Trainingskilometer und vor allem der Wille bzw Wunsch endlich das Kapitel "Burgenland Extrem 120" abzuschließen, fiel wie ein riesen Brocken Stein von ihnen ab.    

Claudia und Wolfgang UNGER marschierten mit dem Ziel bzw Motto: "solange unsere Beine uns tragen und es nicht allzuweh tut" von Oggau los und beendeten zufrieden den Marsch in Apetlon nach 58km. Ebenfalls eine sehr beachtliche Leistung von Wolfgang und Claudia.    

Der RLC Mörbisch gratuliert:

Martina LUCKENBERGER - Finisher 120km in 23,5 Stunden

Carina STROMMER - Finisher 120km in 24 Stunden

Claudia UNGER - Ende in Apetlon nach 58km

Wolfgang UNGER - Ende in Apetlon nach 58km

zu dieser ausgezeichneten sportlichen Extremleistung!

top